• Präse

Dekoration von Straßen und Häusern


Am Samstag den 09.01.2021 hätten wir unsere Fasnetsbändle über den Straßen aufgehängt, leider wurde uns dies durch die Behörden verboten. ABER: Die Fasnet definiert sich nicht durch Veranstaltungen im Kronensaal, der Halle oder auf der Straße. Sie ist eine Jahreszeit und auch ein Lebensgefühl, ähnlich wie Weihnachten. Fasnet findet überall statt, vor allem in unseren Herzen.


Lasst uns zusammen das örtliche Brauchtum im Rahmen der Möglichkeiten und zum Schutz unserer Mitmenschen feiern, nämlich, durch Anbringen von Dekoration, lasst Eure Kinder Sprüchle aufsagen, im Narrenhäs zum Bäcker oder spazieren gehen sowie die Narrenfahnen aufhängen. Lasst von heute bis zum Aschermittwoch unser Dörfle in Rot und Weiß erstrahlen.


Jedem zur Freud, keinem zum Leid“ muss bei jeder Fasnet gelten,

umso mehr während der Corona-Pandemie.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen